Herzlich Willkommen
bei der Freiwilligen
Feuerwehr Eitensheim
 

Jugendleistungsprüfung 2021

Am 24.07.2021 absolvierten 5 jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Eitensheim die Bayrische Jugendleistungsprüfung. Zur Abnahme war Kreisbrandinspektor Hans Baumeister, Kreisjugendfeuerwehrwart Gerhard Herzner und Kreisbrandmeister Thomas Buchberger gekommen. Natürlich waren auch beide Jugendwarte Manuel Viering; Simon Edlich und der zweiter Kommandant Bernhard Meier mit dabei. Auch Burgermeister Manfred Diepold kam vorbei, um sich ein Bild vom Feuerwehrnachwuchs zu machen.

Zu Beginn galt es für die Jugendlichen eine 90 m C-Leitung zusammen zu kuppeln. Im weiteren Verlauf mussten denn Schiedsrichtern diverse Knoten vorgeführt werden. Der Umgang mit der Kübelspritze wurde ebenso geprüft, wie das Ausrollen und Auswerfen von Schläuchen und Leinen. Unteranderem zählte auch das Saugschlauchkuppeln sowie das Zuordnen von Wasserführenden Armaturen zu den Stationen, bei denen die Jugendlichen Ihr können unter Beweis stellen mussten.  Nachdem die Jugendlichen die verschiedenen praktischen Disziplinen gemeistert hatten, mussten sie noch einen theoretischen Test absolvieren.

Schließlich konnten die Prüfer mit Freude verkünden, dass alle bestanden haben. Nach einer kurzen Ansprache des Kreisbrandinspektors Hans Baumeister, überreichte Kreisjugendfeuerwehrwart Gerhard Herzner die Abzeichen. Selbstverständlich richteten auch Jugendwart Simon Edlich und der 2. Kommandant Bernhard Meier ihr Wort an die Jugendfeuerwehrler und beglückwünschten zur bestandenen Leistungsprüfung.

Die ganze Veranstaltung, musste und konnte natürlich unter den geltenden Corona auflagen durchgeführt werden. Und ist die erste Veranstaltung dieser Art, die bei der Eitensheimer Jugendfeuerwehr seit beginn der Pandemie durchgeführt werden konnte.

 

Aktuelles

Aktive: 

Übungspan 2021 online!

 

Verein: Bis auf weiteres keine Veranstaltungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FFW Eitensheim